Thursday, January 05, 2006

Donnerstag, fuenfter Januar.

Endlich ist es soweit. Wir sind in Jerusalem angekommen, die heiligste aller heiligen Staedte. Gestern Abend wurde erst mal kraeftig gefeiert, sodass wir heute morgen mit ziemlichen Kopfschmerzen aufgestanden sind. Nach dem Essen wurde das Zimmer mal ordentlich sauber gemacht und wir gaben unsere Schluessel ab. Nachdem wir uns dann von allen verabschiedet haben sind wir per Anhalter nach Tiberias gefahren. Dort warteten wir eine Stunde auf den Bus der uns nach Jerusalem bringen sollte. Die Fahrt verbrachten wir in der letzten Reihe zwischen bis an die Zaehne bewaffneten Soldaten, Donnerstags duerfen die naemlich immer nach Hause. Die Reise war angenehm und dauerte ca. 2 1/2 Stunden. Hier angekommen machten wir uns zu Fuss auf den Weg in die Altstadt von Jerusalem. Nach einer Stunde Fussmarsch waren wir dann endlich am Hostel angekommen. Wir wohnen direkt im Zentrum der Altstadt, und dass ist einer der faszinierendsten Orte die ich je in meinem Leben gesehen habe.
Und ich bin schonmal gespannt wie das alles im Hellen aussieht. Jetzt gehen wir mal ein bisschen das Jerusalemer Nachtleben erkunden. Also, bis morgen
Alex

0 Comments:

Post a Comment

<< Home